Lust auf Natur?

Schanfigger Höhenweg als Rundwanderweg (Chur-Arosa-Chur)

Erleben Sie auf dem Schanfigger Höhenweg eine Kulturlandschaft im Wechsel mit alpinen Höhen. Lassen Sie sich durch urchige, heimelige Bergbeizli und gemütliche Alpwirtschaften zum verweilen verleiten.

Der Schanfigger Höhenweg beginnt „neu“ im Meiersboden, in Chur. Er führt über markierte Wanderwege nach Arosa und oberhalb der Waldgrenze zurück nach Chur. Der Wanderführer „Schanfigger Höhenweg“ beinhaltet eine genaue Routenbeschreibung mit Karten und Bilder. Er ist mit seinen informationsreichen Erläuterungen, über Sehenswürdigkeiten und dessen Hintergründe, Ihr idealer Begleiter. Im Wanderführer werden die 6 Etappen ausführlich beschrieben. 

Geniessen Sie eine unvergessliche Bergwanderung im herrlichen Panorama desSchanfigg. Die sechstägige Wanderung führt Sie durch Walsersiedlungen, wilde Tobel, Felsgalerien inmitten einer einmaligen Alpenfauna und Flora.

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

http://www.wandersite.ch/Schanfigger%20Hoehenweg.html

Hier geht's direkt zur Seite:

 

 

FA_HW_010
FA_HW_001
FA_HW_002
FA_HW_003
FA_HW_004
FA_HW_005
FA_HW_006
FA_HW_009
FA_HW_008
FA_HW_016
FA_HW_011
FA_HW_015
FA_HW_013
FA_HW_012
FA_HW_014

bilder felix ackermann - Schanfigger Höhenweg

bogenpark hochwang

Hoch über dem Tal Schanfigg befinden sich die beiden wunderschön angelegten Bogenschiessparks.

Bogenschiessen ist eine Trendsportart, die für jeder Alter geeignet ist. Für jeden Parcours sollte man sich 3 bis 4 Stunden Zeit nehmen. Die Parks sind je mit 28 3D Tieren in Lebensgrösse ausgerüstet.

Der Wald-Bogenpark

Durch abwechslungsreiches Gelände auf 1500 M.ü.M, vorbei an wilden Schluchten, auf schmalen aber gut gesicherten und ausgeschilderten Pfaden führt der Wald-Bogenpark in einem Rundkurs bis zum Grillplatz Janover Egg und zurück. Der Parkour ist ein abenteuerliches Vergnügen für geübte Schützen, Familien und Anfänger.

Der Alpin-Bogenpark

Über der Waldgrenze auf 1800 m.ü.M. befindet sich der spannend angelegte Alpin-Bogenpark. Mit Blick auf eine grossartige Bergkulisse wandert der Bogenschütze vom Panoramarestaurant Triemel durch saftige Bergwiesen, über steinige Wege und plätschernde Bäche den Sommerweg hinauf zur romantischen Hochwanghütte. Zurück geht es vorbei an Flach- und Hochmooren zum Ausgangsort. Zum Alpin-Bogenpark gelangt man am Wochenende mit der Sesselbahn oder unter der Woche über die kostenpflichtige Meliorationsstrasse mit dem Auto.


Ab Samstag, 12. Juni ist auch der Alpin Bogenpark offen
Materialmiete bitte unter 079 697 51 48 voranmelden

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

https://www.bogenpark-hochwang.ch/

Hier geht's direkt zur Seite:

 

 

BP_10_bearb
BP_04
BP_03
BP_01
BP_02
BP_07
BP_05
BP_09
BP_11
BP_12
BP_13
BP_06_bearb
BP_14_bearb
BP_11
BP_08

bilder felix ackermann - Bogenpark Fatschel